TuS Jahn Hollenstedt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 


Liebe TuS Jahner,

jetzt ist es schon 1 Jahr her. Corona bestimmt unseren Alltag. Der normale Sportbetrieb ist bedauerlicherweise sehr eingeschränkt. Der Vorstand ist ständig dabei neueste Verordnungen zu erfahren und es an die Sparten weiterzugeben.
Aktuell ist der Individualsport wieder erlaubt. Hygienemaßnahmen müssen selbstverständlich eingehalten werden. Hier findet ihr unser Hygienekonzept (per Klick) mit der eindringlichen Bitte um Einhaltung.
Wir möchten uns nochmals bei euch für euer Verständnis, eure Geduld und eure Mitgliedschaft recht herzlich bedanken. Über den Weg des monatlichen Newsletters, den wir euch regelmäßig per Mail zustellen, wollen wir euch Informationen zukommen lassen, die wir leider derzeit nicht im Austausch auf unseren Sportstätten anbieten können. Solltet ihr nicht im Verteiler sein: kurze Mail an info@tus-jahn.de

Viele Grüße und bleibt gesund,
Euer Vorstand

Kraftraum wird geöffnet
Aktuell besteht die Möglichkeit in dem Kraftraum Individualsport durchzuführen. Das bedeutet, dass 2 Personen zeitgleich für eine Stunde den Kraftraum buchen können. Dieses würde über ein Buchungsportal erfolgen. Wie und ab wann geben wir kurzfristig Bescheid.Geplant ist zur Zeit Montag bis Freitag in der Zeit von 16.00 bis 21.00 Uhr. In dieser Zeit wird die Sporthalle und der Kraftraum geöffnet sein. Die Eintragung in die Liste ist zwingend erforderlich. Wir bitten euch um Einhaltung der Hygienemassnahmen.Achtet selber darauf, dass nach spätestens 50 Minuten der Raum gelüftet wird und sich nicht mehr Personen im Kraftraum aufhalten. Das Duschen bleibt weiterhin untersagt.

Bereits im ersten Lockdown wurde Equipment aus dem Kraftraum ausgeliehen. Ein Großteil fand auch seinen Weg zurück. Jedoch fehlen noch immer eine Langhantel (30mm), diverse Gewichtsscheiben und zwei Kurzhantelsets. Um allen die Nutzung in vollem Umfang wieder gewährleisten zu können, hoffen wir auf diesem Wege das fehlende Equipment wieder zu finden. Meldet euch gerne unter info@tus-jahn.de falls ihr noch etwas zu Hause habt.

REWE Vereinsaktion war ein Erfolg
V
ielen Dank an die fleißigen Sammler der Vereinsscheine bei Rewe im November und Dezember 2020.
Wir haben dafür neue Speed Rropes (Springseile) für unsere Handballer und natürlich alle anderen Sparten angeschafft. Des Weiteren wurde unsere Gesundheitssparte mit elastischen Textilbänder für das Training ausgestattet. Eine Übergabe der Sportgeräte an die Sparten ist in den letzten Tagen erfolgt. Wir hoffen, dass diese nun auch bald Live zum Einsatz kommen dürfen
.

 

Bon-Aktion geht weiter
...


Wir sammeln Bons für unsere Jugendvereinsbusse und hoffen, dass ihr uns wieder tatkräftig unterstützt. Einfach die Bons in unser Vorstandsfach, unsere Sammelboxen (auf der Tennisanlage und im Gesundheitszentrum) schmeißen oder die Vorstandsmitglieder ansprechen. Bons aus dem Zeitraum 01.10.2020 bis 31.12.2020 können nur bis zum 31.03.2021 abgerechnet werden.

Wir danken Euch für Euren Einsatz und der Bäckerei WEISS für diese tolle Aktion.

 
 

Für uns gilt: Das höchste Gut ist die Gesundheit aller Mitglieder; diese gilt es stets zu schützen.
Deshalb können Trainingseinheiten nur dann abgehalten werden, wenn kein akuter Vorfall bzw. Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Sobald ein Mitglied der Trainingsgruppe einen nachvollziehbaren Verdacht aufweist oder gar infiziert ist, muss der Trainingsbetrieb der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Trainingsgruppe rückverfolgt und eingestellt werden. Es ist zwingend der Vereins-Corona-Beauftragte zu informieren, damit dieser entsprechende Schritte  einleitet. Anbei die Liste der Corona-Beauftragten der Sparten:

Da auf Grund von Corona kein regulärer Sportbetrieb stattfindet, haben die Redaktionsmitglieder des Buttjes entschieden, dass es diesen Monat keine Ausgabe I/2021 geben wird. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe! Danke an die Buttje-Redaktion!!

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü